BannerbildBüchereiSchachGesundes FrühstückKlassenraumKreativBannerbild
(05149) 222
Link verschicken   Drucken
 

Ablauf des Ganztages

Im Ganztag essen die Kinder gemeinsam zu Mittag, es gibt eine Hausaufgabenzeit, freie Spielzeit sowie Zeit für außerunterrichtliche Angebote.

 

Zu Beginn des Ganztags treffen sich die Kinder in ihren Stammgruppen. Mit ihrer Stammgruppenleiterin gehen die Kinder in die Mensa und machen Mittagspause. Dort gibt es entweder ein vorher bestelltes, warmes Mittagessen (Auswahl von zwei Essen möglich) oder die Kinder verzehren ihre selbst mitgebrachte Mittagsverpflegung.

Mensa GTS

Nach der Mittagspause werden Hausaufgaben erledigt. Pädagogische Mitarbeiter und Lehrkräfte stehen den Kindern für Fragen zur Verfügung. Ziel der Hausaufgabenaufsicht ist es, für eine ruhige, angenehme Lernatmosphäre zu sorgen. Die Kontrolle der Richtigkeit der Hausaufgaben liegt bei den Eltern.

 

Anschließend haben die Kinder Zeit, den Nachmittag weitgehend selbständig zu gestalten. Aus einem vielfältigen außerunterrichtlichen Angebot können die Eltern mit den Kindern bei der Anmeldung für den Ganztag auswählen. Die Angebote sind immer stammgruppenübergreifend. Wenn es das Wetter zulässt, gibt es stets Angebote, welche im Freien stattfinden.

 

Kurz vor Ende der GTS finden sich die Schüler und Schülerinnen zu einem gemeinsamen Abschluss innerhalb der Stammgruppe ein. Hier werden Themen des Tages oder Pläne für die kommende Zeit besprochen.

 

Die Ganztagsschule in Wienhausen bezieht das Essen von:
Apetito
AuA-Plan 1. Halbjahr 20/21

Kontakt

Grundschule Wienhausen

Tel: 05149 222

Hofstraße 5a

29342 Wienhausen

 

Schulleiterin:

Kerstin Seelig

E-Mail:

 

Sekretariat:

Mo - Do: 8.30 bis 12.30 Uhr

Tanja Sedlmayer

E-Mail:

 

GTS (Träger: DRK):

Leitung: Deniz Karabulut

Telefon: 05149 1860012

E-Mail:

 

Aktuelles aus der Schule